Safety Action Plan

Bestpreis-Garantie

Erlebnisse Rund ums Jahr

Rundgang im Herrenhaus

Reisen Sie in die Vergangenheit und erkunden Sie dieses einzigartige Herrenhaus, erfahren Sie Wissenswertes über seine früheren Besitzer und das einzigartige Restaurierungsprojekt. Im Bereich der Bibliothek wird neben einer reichen Büchersammlung auch der alte Eigentumsvertrag sowie anschauliches Fotomaterial zu den verfallenen Bauten vor Beginn der Restaurierungsarbeiten aufbewahrt. Bewundern Sie die architektonischen Details in den gemeinschaftlich genutzten Bereichen und den speziellen Zimmern und entdecken Sie ihre Geschichte. Ein Spaziergang durch die blühende Gartenanlage bietet die Gelegenheit, die lebendigen Farben und den betörenden Duft von Zierpflanzen und aromatischen Kräutern (insgesamt mehr als 250 verschiedene Pflanzenarten) aufzunehmen und auch Früchte und Erzeugnisse aus unseren Obst- und Gemüsegärten zu probieren.

Wandern Sie durch die hauseigenen Weinberge von Kinsterna und auf den Wanderpfaden der Umgebung

Besuchen Sie die Weinberge des Kinsterna-Gutes und wandern Sie durch das herrlich grüne Hügelland, an den Abhängen und entlang der kleinen Flussläufe in der Gegend oberhalb des Anwesens oder bis hin zum Meer. In dieser Region stehen Ihnen 17 Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 33 km zur Verfügung. Der Europäische Wanderweg Ε33 verläuft durch das Anwesen und unsere Weinberge weiter zur Siedlung Nomia und dann bis an die Küste bei Monemvasia. Derselbe Wanderweg verbindet Kinsterna mit der Gegend von Megalo Perivoli, wo Sie die Gelegenheit haben, ein osmanisches Wohnhaus aus dem Jahr 1760 zu besichtigen (2 Stunden Fußweg). Auf der Anhöhe oberhalb des Herrenhauses können Sie die Ruinen einer Festungsanlage aus der hellenistischen Epoche (250 v. Chr.) besichtigen. Im Bereich des Herrenhauses sind Karten zu allen Wanderwegen der Region ausgehängt.

Adoptieren Sie einen Baum

Das Pflanzen eines Olivenbäumchens ist eine symbolische Geste, die Ihre persönliche Beziehung zum Herrenhaus noch weiter stärkt. Dabei erhalten Sie eine Adoptionsurkunde für die Dauer von zehn Jahren, während die Pflanzung auf speziell angelegten Erdterrassen des Anwesens stattfindet. Das Personal hegt und pflegt Ihren Olivenbaum und informiert Sie jedes Jahr über sein Gedeihen, indem Ihnen ein Foto sowie eine Flasche extra natives Olivenöl und ein Glas Oliven geschickt wird, sofern Sie dies wünschen.

Genießen Sie eine Ausfahrt mit unserer Kutsche & einen Ausritt mit unserem kleinen Esel

Eine Ausfahrt durch unsere Gärten in der königlichen ägyptischen Kutsche aus dem Jahr 1900 ist ein wahrer Genuss. Außerdem können Sie das einzigartige Erlebnis eines Spazierritts auf unserem kleinen Esel genießen.

Genießen Sie den Zauber der Natur auf einem Ausritt

Unsere Gäste können in Begleitung der Reitlehrerin des Anwesens jede beliebige Strecke für ihren Ausritt wählen. Erfahreneren Gästen stehen nach Absprache auch längere Reitstrecken zur Wahl. Und auch unsere kleineren Besucher können gemeinsam mit der Reitlehrerin reiten.

Radfahren auf dem Anwesen

Im Kinsterna stehen Ihnen Fahrräder zur Verfügung, mit denen Sie Spazierfahrten im Bereich des Anwesens unternehmen können. Die Räder stehen an konkreten Bike-Stationen zur Verfügung und können innerhalb des Anwesens kostenlos von unseren Gästen benutzt werden.

Entspannen Sie sich beim Fischen

Seit Jahrhunderten fischen die Einheimischen im kristallklaren Meer. Nun haben auch Sie die Gelegenheit, es Ihnen gleich zu tun. In der Marina von Monemvasia oder im kleinen Hafen von Xifias können Sie in Begleitung eines erfahrenen Fischers an Bord des Schiffs oder Boots des Herrenhauses gehen und 2 Stunden lang ein einzigartiges Erlebnis auf dem Meer genießen.

Entdecken Sie die Handwerkskunst der Seifenherstellung

Beobachten Sie das Verfahren zur Herstellung handgemachter Seife aus Olivenöl und lernen Sie die Geheimnisse dieses traditionellen Handwerks kennen. Mischen Sie gemeinsam mit unseren Mitarbeitern verschiedene Gewürze und aromatische Pflanzen aus den Gärten von Kinsterna. Außerdem können Sie handgemachte Seife aus Glyzerin und aromatischen Pflanzen erwerben, aber auch das Rezept mitnehmen, um Ihre eigene Seife herzustellen.

Backen Sie rustikales Bauernbrot

Lernen Sie von der Dorfbäckerin, wie das Mehl gesiebt und der perfekte Brotteig von Hand geknetet wird. Helfen Sie ihr, das Brot im alten, aus Stein gemauerten Holzofen zu backen oder sehen Sie ihr bei einem griechischen Kaffee dabei zu, wie sie appetitliche Laibe formt und bäckt. Die ganz Kreativen können auch heimische Erzeugnisse wie Oliven und frische Kräuter aus unserem Garten, so etwa Oregano oder Thymian, in den Teig einkneten.

Probieren Sie unseren Wein

Im Rahmen unserer Weinverkostungen haben Sie die Gelegenheit, mehr über die heimischen Rebsorten und ihre besonderen Eigenschaften zu erfahren, die herrlichen Aromen zu genießen und die besten Weine der Umgebung zu probieren, zu denen auch die Kinsterna-Weine zählen, sowie auch den legendären „Monemvasia – Malvasia“, der bereits seit dem 12. Jahrhundert bekannt ist und offiziell als Wein mit geschützter Ursprungsbezeichnung (g. U.) anerkannt ist. Während der Weinverkostung erteilen Weinexperten außerdem Ratschläge zum richtigen Servieren der Weine und zu empfohlenen Kombinationen von Wein mit verschiedenen Speisen.

Nehmen Sie an einem Kochkurs teil

Der Küchenchef und sein Team stehen unseren Gästen gern zur Verfügung, um mit ihnen einen Ausflug in unsere Gärten zu unternehmen, wo sie selbst frisches Obst und Gemüse je nach Saison ernten können. Danach wirken alle Teilnehmer an der Vorbereitung mit und erhalten nicht nur Rezepte, die gemeinsam zubereitet werden, sondern auch traditionelle Kochrezepte, die sie zu Hause ausprobieren können. Zum Abschluss des Kochkurses gibt es eine gemeinsame Mahlzeit für alle Teilnehmer, bei der sie die frischen Spezialitäten genießen können, die sie selbst zubereitet haben!

Besuchen Sie die Kinsterna-Boutique und lernen Sie die Kunst des Webens kennen

Die Webarbeiten dieser herrlichen Boutique – Weberei im Herzen von Monemvasia werden Sie begeistern. Einst war der Webstuhl ein unentbehrlicher Teil jedes Haushalts. Die seltene Kunst wurde bis heute erhalten und so haben Sie die Möglichkeit, Webarbeiten nach alten Vorbildern zu erwerben, die unsere Weberin exklusiv für unsere Gäste anfertigt! Außerdem finden Sie in der Boutique Produkte des Anwesens, wie Olivenöl, Wein, Seife, Marmeladen und in Sirup eingelegtes Obst.

Lernen Sie unsere Antiquitätenhandlung kennen

Während der Restaurierungsarbeiten am Herrenhaus wurden zahlreiche alte Materialien und Objekte integriert, so beispielsweise handgeschmiedete Eisentüren, Laternen, sowie Möbel und Dekorationsgegenständen, die den Eigentümern gehören. Ein Teil dieser Sammlung wurde aufbewahrt, um später gemeinsam mit einer Auswahl verschiedener anderer Objekte in der Antiquitätenhandlung ausgestellt zu werden. Jedes von ihnen birgt eine kleine Geschichte in sich und wartet darauf, von ihnen entdeckt und als einzigartiges Andenken erworben zu werden!

Bootsfahrt um den Steilfelsen von Monemvasia

Die Fahrt mit dem Kinsterna-Boot dauert ca. 45 Minuten und bietet Ihnen nicht nur die Gelegenheit, den einzigartigen Anblick des Felsen der mittelalterlichen Burgstadt vom Meer aus zu bewundern, sondern sich auch mit einem Sprung ins kühle Nass zu erfrischen!

Per Boot zum Damos-Strand

Dieser wunderschöne, abgelegene Strand ist nicht mit dem PKW zu erreichen, doch können Sie mit dem Kinsterna-Boot dorthin gelangen. Die Fahrt dauert 45-60 Minuten und ist wirklich ein herrliches Erlebnis! Der ideale Tipp für Pärchen, die das Meer abseits der Menschenmengen genießen möchten.

Per Boot zum kleinen Hafen von Gerakas

An den südlichsten natürlichen Fjord Europas, an dem sich eines der bedeutendsten Feuchtgebiete befindet, schmiegt sich ein malerisches kleines Dorf mit traditionellen Tavernen, die jeden Tag frischen Fisch servieren. Der Ausflug zum Hafen von Gerakas umfasst einen kurzen Zwischenstopp zum Schwimmen im tiefblauen Wasser der Ägäis und einen dreistündigen Aufenthalt im Hafen von Gerakas, wo Sie in einer der hübschen traditionellen Tavernen zu Mittag essen können.

Außerdem haben Sie die Gelegenheit, die antike Stadt Zaraka zu besuchen, wo Spuren prähistorischer Besiedlung gefunden wurden. Die Ruinen der Stadt befinden sich auf einer kleinen Halbinsel nördlich der Hafeneinfahrt von Gerakas. In nur 200 m Entfernung ist die Akropolis mit ihrer Befestigungsmauer zu erkennen, die in der hellenistischen Zeit (200 – 150 v. Chr.) erbaut wurde. Innerhalb der Mauern sind auch spätere Bauten aus der römischen und byzantinischen Epoche erhalten.

Per Boot zur Kastania-Höhle

Mit dem Kinsterna-Schiff werden Sie zum Strand gebracht (Sie verlassen das Schiff ca. 15 m vom Strand und werden von einem kleinen Boot an Land gebracht, sodass Sie Ihre persönlichen Gegenstände mitnehmen können) und die Fahrt dauert 30-45 Minuten. Im Anschluss daran können Sie dem Wanderweg zur Kastania-Höhle folgen (ca. 1 km), wo Sie die Möglichkeit haben, an einer Führung teilzunehmen. Und danach lädt der Strand zu einem erfrischenden Bad ein. Ein idealer Ausflug, der eine Bootsfahrt, Schwimmen, Wandern und die Besichtigung einer der beeindruckendsten Höhlen Griechenlands miteinander verbindet.

  • DSC1323

    Erlebnisse Rund ums Jahr

    Starten Sie zu einem faszinierenden Abenteuer
  • DSC_0122_edited

    Erlebnisse Rund ums Jahr

    Starten Sie zu einem faszinierenden Abenteuer
  • DSC_1310

    Erlebnisse Rund ums Jahr

    Starten Sie zu einem faszinierenden Abenteuer
placeholder

Rundgang im Herrenhaus

Reisen Sie in die Vergangenheit und erkunden Sie dieses einzigartige Herrenhaus, erfahren Sie Wissenswertes über seine früheren Besitzer und das einzigartige Restaurierungsprojekt. Im Bereich der Bibliothek wird neben einer reichen Büchersammlung auch der alte Eigentumsvertrag sowie anschauliches Fotomaterial zu den verfallenen Bauten vor Beginn der Restaurierungsarbeiten aufbewahrt. Bewundern Sie die architektonischen Details in den gemeinschaftlich genutzten Bereichen und den speziellen Zimmern und entdecken Sie ihre Geschichte. Ein Spaziergang durch die blühende Gartenanlage bietet die Gelegenheit, die lebendigen Farben und den betörenden Duft von Zierpflanzen und aromatischen Kräutern (insgesamt mehr als 250 verschiedene Pflanzenarten) aufzunehmen und auch Früchte und Erzeugnisse aus unseren Obst- und Gemüsegärten zu probieren.

Wandern Sie durch die hauseigenen Weinberge von Kinsterna und auf den Wanderpfaden der Umgebung

Besuchen Sie die Weinberge des Kinsterna-Gutes und wandern Sie durch das herrlich grüne Hügelland, an den Abhängen und entlang der kleinen Flussläufe in der Gegend oberhalb des Anwesens oder bis hin zum Meer. In dieser Region stehen Ihnen 17 Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 33 km zur Verfügung. Der Europäische Wanderweg Ε33 verläuft durch das Anwesen und unsere Weinberge weiter zur Siedlung Nomia und dann bis an die Küste bei Monemvasia. Derselbe Wanderweg verbindet Kinsterna mit der Gegend von Megalo Perivoli, wo Sie die Gelegenheit haben, ein osmanisches Wohnhaus aus dem Jahr 1760 zu besichtigen (2 Stunden Fußweg). Auf der Anhöhe oberhalb des Herrenhauses können Sie die Ruinen einer Festungsanlage aus der hellenistischen Epoche (250 v. Chr.) besichtigen. Im Bereich des Herrenhauses sind Karten zu allen Wanderwegen der Region ausgehängt.

Adoptieren Sie einen Baum

Das Pflanzen eines Olivenbäumchens ist eine symbolische Geste, die Ihre persönliche Beziehung zum Herrenhaus noch weiter stärkt. Dabei erhalten Sie eine Adoptionsurkunde für die Dauer von zehn Jahren, während die Pflanzung auf speziell angelegten Erdterrassen des Anwesens stattfindet. Das Personal hegt und pflegt Ihren Olivenbaum und informiert Sie jedes Jahr über sein Gedeihen, indem Ihnen ein Foto sowie eine Flasche extra natives Olivenöl und ein Glas Oliven geschickt wird, sofern Sie dies wünschen.

Genießen Sie eine Ausfahrt mit unserer Kutsche & einen Ausritt mit unserem kleinen Esel

Eine Ausfahrt durch unsere Gärten in der königlichen ägyptischen Kutsche aus dem Jahr 1900 ist ein wahrer Genuss. Außerdem können Sie das einzigartige Erlebnis eines Spazierritts auf unserem kleinen Esel genießen.

Genießen Sie den Zauber der Natur auf einem Ausritt

Unsere Gäste können in Begleitung der Reitlehrerin des Anwesens jede beliebige Strecke für ihren Ausritt wählen. Erfahreneren Gästen stehen nach Absprache auch längere Reitstrecken zur Wahl. Und auch unsere kleineren Besucher können gemeinsam mit der Reitlehrerin reiten.

Radfahren auf dem Anwesen

Im Kinsterna stehen Ihnen Fahrräder zur Verfügung, mit denen Sie Spazierfahrten im Bereich des Anwesens unternehmen können. Die Räder stehen an konkreten Bike-Stationen zur Verfügung und können innerhalb des Anwesens kostenlos von unseren Gästen benutzt werden.

Entspannen Sie sich beim Fischen

Seit Jahrhunderten fischen die Einheimischen im kristallklaren Meer. Nun haben auch Sie die Gelegenheit, es Ihnen gleich zu tun. In der Marina von Monemvasia oder im kleinen Hafen von Xifias können Sie in Begleitung eines erfahrenen Fischers an Bord des Schiffs oder Boots des Herrenhauses gehen und 2 Stunden lang ein einzigartiges Erlebnis auf dem Meer genießen.

Entdecken Sie die Handwerkskunst der Seifenherstellung

Beobachten Sie das Verfahren zur Herstellung handgemachter Seife aus Olivenöl und lernen Sie die Geheimnisse dieses traditionellen Handwerks kennen. Mischen Sie gemeinsam mit unseren Mitarbeitern verschiedene Gewürze und aromatische Pflanzen aus den Gärten von Kinsterna. Außerdem können Sie handgemachte Seife aus Glyzerin und aromatischen Pflanzen erwerben, aber auch das Rezept mitnehmen, um Ihre eigene Seife herzustellen.

Backen Sie rustikales Bauernbrot

Lernen Sie von der Dorfbäckerin, wie das Mehl gesiebt und der perfekte Brotteig von Hand geknetet wird. Helfen Sie ihr, das Brot im alten, aus Stein gemauerten Holzofen zu backen oder sehen Sie ihr bei einem griechischen Kaffee dabei zu, wie sie appetitliche Laibe formt und bäckt. Die ganz Kreativen können auch heimische Erzeugnisse wie Oliven und frische Kräuter aus unserem Garten, so etwa Oregano oder Thymian, in den Teig einkneten.

Probieren Sie unseren Wein

Im Rahmen unserer Weinverkostungen haben Sie die Gelegenheit, mehr über die heimischen Rebsorten und ihre besonderen Eigenschaften zu erfahren, die herrlichen Aromen zu genießen und die besten Weine der Umgebung zu probieren, zu denen auch die Kinsterna-Weine zählen, sowie auch den legendären „Monemvasia – Malvasia“, der bereits seit dem 12. Jahrhundert bekannt ist und offiziell als Wein mit geschützter Ursprungsbezeichnung (g. U.) anerkannt ist. Während der Weinverkostung erteilen Weinexperten außerdem Ratschläge zum richtigen Servieren der Weine und zu empfohlenen Kombinationen von Wein mit verschiedenen Speisen.

Nehmen Sie an einem Kochkurs teil

Der Küchenchef und sein Team stehen unseren Gästen gern zur Verfügung, um mit ihnen einen Ausflug in unsere Gärten zu unternehmen, wo sie selbst frisches Obst und Gemüse je nach Saison ernten können. Danach wirken alle Teilnehmer an der Vorbereitung mit und erhalten nicht nur Rezepte, die gemeinsam zubereitet werden, sondern auch traditionelle Kochrezepte, die sie zu Hause ausprobieren können. Zum Abschluss des Kochkurses gibt es eine gemeinsame Mahlzeit für alle Teilnehmer, bei der sie die frischen Spezialitäten genießen können, die sie selbst zubereitet haben!

Besuchen Sie die Kinsterna-Boutique und lernen Sie die Kunst des Webens kennen

Die Webarbeiten dieser herrlichen Boutique – Weberei im Herzen von Monemvasia werden Sie begeistern. Einst war der Webstuhl ein unentbehrlicher Teil jedes Haushalts. Die seltene Kunst wurde bis heute erhalten und so haben Sie die Möglichkeit, Webarbeiten nach alten Vorbildern zu erwerben, die unsere Weberin exklusiv für unsere Gäste anfertigt! Außerdem finden Sie in der Boutique Produkte des Anwesens, wie Olivenöl, Wein, Seife, Marmeladen und in Sirup eingelegtes Obst.

Lernen Sie unsere Antiquitätenhandlung kennen

Während der Restaurierungsarbeiten am Herrenhaus wurden zahlreiche alte Materialien und Objekte integriert, so beispielsweise handgeschmiedete Eisentüren, Laternen, sowie Möbel und Dekorationsgegenständen, die den Eigentümern gehören. Ein Teil dieser Sammlung wurde aufbewahrt, um später gemeinsam mit einer Auswahl verschiedener anderer Objekte in der Antiquitätenhandlung ausgestellt zu werden. Jedes von ihnen birgt eine kleine Geschichte in sich und wartet darauf, von ihnen entdeckt und als einzigartiges Andenken erworben zu werden!

Bootsfahrt um den Steilfelsen von Monemvasia

Die Fahrt mit dem Kinsterna-Boot dauert ca. 45 Minuten und bietet Ihnen nicht nur die Gelegenheit, den einzigartigen Anblick des Felsen der mittelalterlichen Burgstadt vom Meer aus zu bewundern, sondern sich auch mit einem Sprung ins kühle Nass zu erfrischen!

Per Boot zum Damos-Strand

Dieser wunderschöne, abgelegene Strand ist nicht mit dem PKW zu erreichen, doch können Sie mit dem Kinsterna-Boot dorthin gelangen. Die Fahrt dauert 45-60 Minuten und ist wirklich ein herrliches Erlebnis! Der ideale Tipp für Pärchen, die das Meer abseits der Menschenmengen genießen möchten.

Per Boot zum kleinen Hafen von Gerakas

An den südlichsten natürlichen Fjord Europas, an dem sich eines der bedeutendsten Feuchtgebiete befindet, schmiegt sich ein malerisches kleines Dorf mit traditionellen Tavernen, die jeden Tag frischen Fisch servieren. Der Ausflug zum Hafen von Gerakas umfasst einen kurzen Zwischenstopp zum Schwimmen im tiefblauen Wasser der Ägäis und einen dreistündigen Aufenthalt im Hafen von Gerakas, wo Sie in einer der hübschen traditionellen Tavernen zu Mittag essen können.

Außerdem haben Sie die Gelegenheit, die antike Stadt Zaraka zu besuchen, wo Spuren prähistorischer Besiedlung gefunden wurden. Die Ruinen der Stadt befinden sich auf einer kleinen Halbinsel nördlich der Hafeneinfahrt von Gerakas. In nur 200 m Entfernung ist die Akropolis mit ihrer Befestigungsmauer zu erkennen, die in der hellenistischen Zeit (200 – 150 v. Chr.) erbaut wurde. Innerhalb der Mauern sind auch spätere Bauten aus der römischen und byzantinischen Epoche erhalten.

Per Boot zur Kastania-Höhle

Mit dem Kinsterna-Schiff werden Sie zum Strand gebracht (Sie verlassen das Schiff ca. 15 m vom Strand und werden von einem kleinen Boot an Land gebracht, sodass Sie Ihre persönlichen Gegenstände mitnehmen können) und die Fahrt dauert 30-45 Minuten. Im Anschluss daran können Sie dem Wanderweg zur Kastania-Höhle folgen (ca. 1 km), wo Sie die Möglichkeit haben, an einer Führung teilzunehmen. Und danach lädt der Strand zu einem erfrischenden Bad ein. Ein idealer Ausflug, der eine Bootsfahrt, Schwimmen, Wandern und die Besichtigung einer der beeindruckendsten Höhlen Griechenlands miteinander verbindet.

Diese Seite teilen
Jetzt buchen
https://www.kinsternahotel.gr
37.9778
23.7278